Information zur Eichung von AU-Geräten

[06.07.2017] Das Eichamt Recklinghausen, zuständig für die Eichung von AU-Geräten im Innungsbezirk, hat mitgeteilt, daß 1. die Betriebsleiter bzw. AU-Beauftragten dafür Sorge zu tragen haben, daß die AU-Geräte in den Betrieben geeicht sind und 2. das Eichamt Recklinghausen nicht (mehr) von sich aus tätig wird, sondern ein Termin zur Eichung vereinbart werden muß.

Es wäre also von Vorteil, die Anmeldung zur Eichung und damit die Terminvereinbarung schon rechtzeitig (spätestens jedoch 10 Wochen vor Jahresende) vorzunehmen, um ein Überziehen der Eichfrist am Jahresende zu vermeiden.

Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte folgendem Link:

http://www.lbme.nrw.de/eichaemter/#10

Letzte Änderung: 24.07.2017Webcode: 0002250